Wanderung mit Jutta Küdde

Wann:
26. Mai 2019 um 10:00 – 17:00
2019-05-26T10:00:00+02:00
2019-05-26T17:00:00+02:00
Wo:
Start und Ziel am Bahnhof Burgsteinfurt
Preis:
42,00
Kontakt:
leben & reisen, Münster
0251 544 22

 


Wanderung: Wanderungen für die Seele. Münsterland

Entschleunigen und Kräfte sammeln, wo es am schönsten ist! Das idyllische Münsterland bietet dafür den perfekten Rahmen. Ob Wanderungen auf abgeschiedenen Moorgebieten an der niederländischen Grenze, Ausflüge zur Wallfahrtskirche in Stromberg oder mit der Fähre über die Lippe setzen, um auch das südlichste Waldgebiet an der Haard kennenzulernen – Jutta Küdde präsentiert 20 Wohlfühlwanderungen, auf denen der Alltag ganz schnell vergessen ist!

Diese Wanderung ist eine der zwanzig Touren aus dem neuen Wanderführer zum Münsterland und wird von der Autorin Jutta Küdde selbst geführt: „Die Wanderung “Auf Adels Spuren” führt uns vorbei am Wasserschloss Steinfurt aus dem 12. Jahrhundert in den Schlosspark. Wir durchschreiten die Große Allee, eine doppelte Baumallee, die einst über ein Kilometer Länge das Schloss mit der Sommerresidenz der gräflichen Familie verband. Bei einer Führung durch die Bagno-Parkanlage und die Konzertgalerie erfahren wir Neues und Interessantes zur Entstehung und Entwicklung der Anlage.

Die Wanderung führt anschließend durch die weiten maigrünen Wälder des angrenzenden Buchenberges. Von einer Aussichtsplattform können wir bei klarer Sicht am Horizont den Höhenzug der Baumberge erkennen. Zum Abschluss schlendern wir über den historischen Marktplatz von Burgsteinfurt und lassen bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee die Wanderung ausklingen.“

Über die Autorin: Jutta Küdde führt seit 2005 Wandergruppen durchs Münsterland und Umgebung. Bereits als Kind war sie mit Eltern und Geschwistern auf der Schwäbischen Alb wandernd unterwegs. Heute lädt sie – als zertifizierte Wanderführerin und Gesundheitswanderführerin – ihre Leser ein, durch Wälder und Wiesenlandschaften zu streifen und neue Wege vor ihrer Haustür kennenzulernen.

Scroll to Top