Lecka wie bei Mutti un Omma

Lecka wie bei Mutti un Omma

Schmackofatz-Rezepte vonne Ruhr

von B. Skrzypnik und E. Wattjes-Becker

144 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-7700-1583-2
September 2016

Blick ins Buch
Pressetext
Buchcover

 19,99 inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 1583-2 Kategorie: ,
  • Kulinarische Kindheitserinnerungen aus dem Ruhrgebiet
  • Nostalgie Pur: Fotoschätze aus Omas Familienalbum
  • 50 genial einfache Rezepte, die glücklich machen

Ob Schampingjongfanne, Quer durchen Gaaten, Butterplätzkes oder Käseaufstrich mit Wallnüsse fürn Samstachahmt: bei Mutti und Omma schmeckt alles doppelt gut! Birgit Skrzypnik und Elke Wattjes-Becker haben ihre Mütter, Omas, Opas, Onkel und Tanten nach den Rezepten ihrer Kindheit gefragt, sich Geschichten erzählen lassen und in Fotokisten gestöbert – und daraus ein herzerfrischendes kulinarisches Erinnerungsalbum für alle Revierkinder der 1960er- bis 1980er-Jahre gemacht!

Lecka wie bei Mutti un Omma

Birgit Skrzypnik wurde in Recklinghausen geboren, hat in Bonn studiert und danach eine Weile im Rheinland gearbeitet, ist dann aber zu ihren Wurzeln tief im Westen zurückgekehrt.

Elke Wattjes-Becker ist ebenfalls waschechte Recklinghäuserin, wo sie nach ihrem Studium und einem längeren Zwischenhalt in Palermo heute wieder lebt und arbeitet.

Lecka wie bei Mutti un Omma