Unsere Wupper

Unsere Wupper

Eine Liebeserklärung

von Esther von Krosigk

176 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-7700-2007-2
Oktober 2017

Blick ins Buch
Pressetext
Buchcover

 24,99 inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 2007-2 Kategorien: , ,

Darum ist es an der Wupper so schön

116 Kilometer legt die Wupper auf ihrem Weg bis zum Rhein zurück, manche davon in behäbiger Ruhe, andere mit wildem Plätschern. Ob im idyllischen Oberbergischen, dem quirligen Städtedreieck rund um Wuppertal, Solingen und Remscheid oder im Rheinland – das Leben an der Wupper hat viele Facetten.

Für ihr neues Buch „Unsere Wupper“ ist Esther von Krosigk dem Lauf des Flusses gefolgt, zu Fuß, per Kajak, Bahn oder Auto, und hat mit den Menschen an seinem Ufer gesprochen. Diese Begegnungen haben manche Überraschungen mit sich gebracht: Herausgekommen sind 30 einzigartige und bewegende Geschichten, beginnend mit einem Zwergenkönig und der Wirtin eines über 60 Jahre alten Gasthauses an der Wupperquelle bis hin zu Fledermäusen und einer Fledermaus-Expertin an der Unteren Wupper.

Dazwischen erzählt Esther von Krosigk von einem Schwarzpulver-Fabrikanten aus Wipperfürth, dem letzten Kreuzbruder von Beyenburg, dem Eurovision-Botschafter aus Wuppertal und einem Kanu-Weltmeister, der die heimische Wupper der ganzen Welt vorzieht. Von der bergischen Kaffeetafel und dem Kaiserwagen, einer Kneipe mit Hollywood-Flair und dem Nibelungengold. Viele wunderschöne Fotos ergänzen die kurzweiligen Texte. Sie zeigen die Wupper auf ihrem Weg durch herrliche Landschaften und an bebauten Ufern vorbei, aber auch die Menschen und Tiere, die Schlösser, Häuser und Kunstwerke rechts und links des Flusses. Zahlreiche historische Fotos entführen in vergangene Zeiten.

So ist „Unsere Wupper“ eine einmalige Liebeserklärung an einen besonderen Fluss, eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise, die von der Quelle im Bergischen Land bis hinunter zum Rhein in Leverkusen führt.

Unsere Wupper

Ester von Krosigk wurde an der Elbe geboren, wuchs am Rhein auf und arbeitete als Redakteurin an Spree und Isar. Heute wohnt sie am Indischen Ozean und ist Autorin und Herausgeberin zahlreicher Bücher sowie freie Journalistin für verschiedene Meiden-Agenturen und Zeitungen. Die Wupper wuchs ihr auf ihren Erkundungstouren zu Fuß und per Kajak sofort ans Herz.

Unsere Wupper